Expertise

Erfolgreiche Praxislösungen

Für den tiefgreifenden Erfolg unserer Mandanten bieten wir als Spezialisten des kulturellen Sektors Unterstützung in diesen Bereichen:

Customer Relationship Management

Entdeckung von Potenzialen

CRM analysiert und professionalisiert die Beziehungen zu bestehenden und potenziellen Kunden, Begünstigten, Geschäftspartnern und Mitarbeitern. Die Segmentierung von Informationen nach neuen Kriterien eröffnet Institutionen die Erschließung ungenutzter Potenziale. Wir erarbeiten CRM als Strategie, Prozess oder Technologie mit messbarer Ergebnisverbesserung. Darauf aufbauend konzipieren wir individuelle Kommunikationsstrategien zur bestmöglichen Interaktion mit den jeweiligen Zielgruppen.

Digital Marketing & User Experience

Kultur 4.0

Erfolgreiche Kulturmarken sind unverwechselbar und heben sich dadurch im Bewusstsein von Besucherinnen und Besuchern, Künstlerinnen und Künstlern sowie Medien positiv ab. Das Markenversprechen betrifft alle Aspekte und Bereiche einer Kultureinrichtung. Doch was macht eine Kulturinstitution einzigartig? Was ist ihr künstlerischer Kern und ihre Identität? Wir beraten bei der Definition der Markenwerte, der Mission und der Vision bis hin zum Kundenversprechen und zur passenden Servicestrategie. Dabei spielt das digitale Nutzererlebnis eine zentrale Bedeutung. Wir entwickeln Strategien und „Business-Intelligence-Modelle“ für die digitale Transformation von Kulturmarken. Im Rahmen von „Dynamic Pricing“ entwickeln wie intelligente Planungstools mit Prognosemodellen und Frühwarnsystemen sowie Kommunikationskonzepte zu den Kundenvorteilen.

Fundraising & Sponsoring

Ausrichtung auf die Zukunft

Die am häufigsten genannten Gründe, Kultur zu fördern, sind die Begeisterung für das künstlerische Programm, die generelle Atmosphäre einer Institution und die gesellschaftliche Verantwortung des Förderers. Zu diesen emotionalen Motiven gesellen sich Beweggründe, über die oft Stillschweigen gewahrt wird, die es jedoch ebenfalls zu kennen und zu berücksichtigen gilt: Compliance-Vorschriften werden immer strenger, Investitionen müssen für den Sponsor messbar sein, Förderer möchten einen Mehrwert erkennen. Gemeinsam mit der Kulturinstitution untersuchen wir individuelle Ansatzpunkte, um private und institutionelle Förderer zu gewinnen – beispielsweise durch interaktive Projekte, Privilegien oder Erlebnisse –, und entwickeln daraus Konzepte mit nachhaltiger Erfolgsgarantie.

Planning & Controlling

Die richtigen Hebel kennen

Der wirtschaftlich schonende Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen ist auch für eine Kulturinstitution unabdingbar. Professionelle Planung ist dabei die Grundvoraussetzung für die größtmögliche künstlerische Gestaltungsfreiheit. Unser praxiserprobter Planungsansatz berücksichtigt sowohl Erlöschancen als auch Kostensenkungspotenziale. Die Verantwortlichen sollen auf einen Blick erkennen, wie es um die Wirtschaftlichkeit ihrer Institution bestellt ist. Ressourcen lassen sich so optimal einsetzen und es erschließen sich neue finanzielle Möglichkeiten. Unsere Aufgabe ist es, gemeinsam mit den Entscheidungsträgern ein Planungs- und Informationssystem für Finanzen zu entwickeln und einzuführen.

Strategy & Innovation

Sicherheit für den künstlerischen Prozess

Die Entwicklung von Zukunftsszenarien gehört ebenso zu unserem Aufgabenspektrum wie die mittelfristige Planung vor dem Hintergrund veränderter Strukturen oder politischer Strategieänderungen. Auf Basis von Markt-, Wettbewerbs- und Portfolioanalysen überprüfen und konzipieren wir praxisrelevante Geschäfts- und Organisationsmodelle einschließlich machbarer Aktionspläne zur Erreichung der zukünftigen Ziele. Als praxiserfahrene Projektentwickler beraten wir ferner bei allen Fragen rund um die Planung neuer Kulturimmobilien – ob mit Machbarkeitsstudien zur Entscheidungsfindung oder mit realitätsnahen Businessplänen für neue Betriebsmodelle.